Review Nationaler Zukunftstag

Was bedeutet Arbeit für mich? Was sind meine Wunschvorstellungen? Und was wird mich erwarten in der Arbeitswelt der Zukunft?

6 Schulkinder von der 5. bis 7. Klasse habe am nationalen Zukunftstag im Zukunftsbureau ihre eigene Zukunft aktiv unter die Lupe genommen.

Was habe ich denn für Fähigkeiten, Talente, Stärken? – Und zu welchem Beruf könnte das passen?

Das sind gar nicht so einfache Fragen … Denn was ist überhaupt der Unterschied zwischen dem was mir liegt, und dem was man lernen kann? Was für Stärken lassen sich bereits herauslesen aus dem was ich bereits heute mache: im Hobby, im Sport, in der Schule?
Welche Kompetenzen braucht es denn in der Zukunft unserer Arbeitswelt?

Wir haben Lego gespielt, einen Einblick in die Zukunft der Arbeit erhalten und zwei Gäste zu ihrem Berufsalltag, ihren Stärken, und ihrem Traumjob befragt.


Es war ein toller und spannender Tag!

Wenn das so weitergeht, könnte man auf die Idee kommen, dass ein Beruf zu wenig ist. Und die Fixierung auf eine einzige Beruflichkeit auch eine Verengung des Lebens bedeutet.

Matthias Horx im Buch «Die Zukunft nach Corona»

Es heißt, dass zwei Drittel der heutigen Schüler in ihrem Leben in Jobs arbeiten werden, die wir heute noch nicht kennen. Was sollten Ihre Kinder lernen?

Dr. Pero Mićić ist ein renomierter Zukunftsforscher und erklärt uns die wichtigsten Kompetenzen für die Arbeitswelt der Zukunft.

Der ‹Exzellente Mensch›. Was für Fähigkeiten sind in Zukunft wichtig?

«Wir können die Zukunft selbst gestalten. Die Zukunft ist ein Raum der Möglichkeiten. Wir haben so viele Möglichkeiten wie nie zuvor»

Harry Gatterer

Roboter, die in naher Zukunft zu unseren Arbeitskollegen werden. Wo kann uns der Roboter unterstützen und wo ist er (noch) zu dumm?

Was Mitarbeiter heute möchten. Was Roboter in Zukunft für Berufe / Tätigkeiten ersetzen können – und welche nicht.

close

Auf dem Laufenden bleiben?

Melde dich für unseren Newsletter an und bleibe informiert über die Aktivitäten im forumZUKUNFT

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere [link]datenschutzerklärung[/link] für weitere Informationen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.